GEHspräch | Gratwanderung durch das obdachlose Linz

Die Soziale Stadtführung der Straßenzeitung Kupfermuckn.

Eine Verkäuferin der Straßenzeitung Kupfermuckn, die das Leben auf der Straße selbst kennen gelernt hat, zeigt uns die Welt der Wohnungslosen. Das Projekt Gratwanderung ist Preisträger des »Festivals der Regionen« und wird jährlich mit über 30 Gruppen – meist Schulen – durchgeführt.

Gestartet wird in der Redaktion der Kupfermuckn mit einem kleinen Video über die Straßenzeitung. Dann gibt es eine eineinhalbstündige Wanderung vorbei an Linzer Wohnungsloseneinrichtungen (Wohnheim B 37, Obdachlosenstreetwork,Of(f)nstüberl, Caritas Wärmestube, Arge-Trödlerladen, Vinzenzstüberl), Parks und öffentlichen
Plätzen, mit viel Gelegenheit zum plaudern..

Wann: Freitag, 10. Juni 2022
Treffpunkt: 16:00 Uhr, Redaktion der Kupfermuckn, Verein Arge für Obdachlose, Marienstraße 11
Dauer: ca. 1,5 Stunden

-> Hier geht’s zur Anmeldung zum GEHspräch

GEHspräche sind geführte (Themen-)Spaziergänge durch und rund um Linz. Gemeinsam mit vielen Gehbegeisterten und unseren Kooperationspartner:innen lernen wir dabei neue Seiten der Stadt kennen und genießen es, uns in entspannter Atmosphäre kennenzulernen und auszutauschen. Die GEHspräche finden bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich.

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Foto: Straßenzeitung Kupfermuckn, Arge für Obdachlose

Schlagwörter: ,

Datum

10 Jun 2022
Vorbei!

Uhrzeit

16:00

Mehr Infos

Anmeldung

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Redaktion der Kupfermuckn, Verein Arge für Obdachlose
Marienstraße 11
Kategorien

Eine Veranstaltung von

Linz zu Fuß
E-Mail
info@linzzufuss.at

Weitere Veranstalter:innen

Kupfermuckn, Verein Arge für Obdachlose
E-Mail
kupfermuckn@arge-obdachlose.at
Website
https://arge-obdachlose.at/kupfermuckn/
Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum
Telefon
06504700072
E-Mail
ulf@dieziwi.at
Anmeldung