Langer Tag der Flucht 22 – Fotospaziergang im Franckviertel

Ausstellung: Bilder der Stadt als Spiegelbild der eigenen Person

vom 30. September bis 30. Oktober

Eine partizipatorische Ausstellung, die die persönliche Sichtweise von Migrant*innen und Einheimischen durch eine Reihe von Fotospaziergängen in der Nachbarschaft
teilt, unter der Leitung der Künstlerin Sara Piñeros.

Bring deine Kamera oder dein Handy mit und nimm an einem einstündigen Spaziergang teil. Die Fotos werden anschließend im Schaufenster ausgestellt.

30.09.2022
17 Uhr Fotospaziergang durch das Franckviertel
18 Uhr Ausstellungseröffnung, Orpheus-Trio

11.10.2022
14 Uhr
Fotospaziergang durch das Franckviertel

Mehr Infos: maiz.at

Schlagwörter: ,

Datum

30 Sep 2022
Vorbei!

Veranstaltungsort

Kiosk Stiegelbauernstraße
Stieglbauernstraße 10, 4020 Linz
Kategorien

Eine Veranstaltung von

maiz - Autonomes Zentrum von & für Migrantinnen
Telefon
+43 732 77 60 70
E-Mail
maiz@servus.at
Website
https://www.maiz.at/

Weitere Veranstalter:innen

Linz Kultur
BINGO-GO-GO
Linz zu Fuß
E-Mail
info@linzzufuss.at

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.